Ferien auf dem Reiterhof

AGB Kutschfahrten der Reiterhof Teicha UG

Die Reiterhof Teicha UG unterbreitet für jede Kutschfahrt ein schriftliches Angebot (auch per Mail), in dem alle besprochenen Details schriftlich niedergelegt sind, an welches sie sich 14 Tage gebunden hält. Durch Zahlung von 50% des Angebotspreises nimmt der Kunde das Angebot an und dieses wird damit zum verbindlichen Vertrag. Änderungen bzw. Stornierungen oder Rückzahlungen sind ab diesem Zeitpunkt nur im Rahmen dieser AGB möglich. Bei Nichtzahlung, behält sich die Reiterhof Teicha UG vor, den Termin anderweitig zu vergeben. Die restlichen 50% des Gesamtbetrages werden von der Reiterhof Teicha UG ca. 4 Wochen vor dem Kutschfahrtermin gesondert in Rechnung gestellt und müssen zwingend vor der Kutschfahrt beglichen sein.

Der Kunde kann bis Beginn der Kutschfahrt, jederzeit durch Erklärung gegenüber der Reiterhof Teicha UG, vom Vertrag zurücktreten. Um Missverständnisse zu vermeiden, wird empfohlen den Rücktritt unter Angabe des Namens und der Rechnungsnummer schriftlich zu erklären, nicht per Mail. Maßgeblich für die Stornierungsgebühren ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei der Reiterhof Teicha UG, Thomas-Müntzer-Platz 10 in 06193 Petersberg OT Teicha. Beim Rücktritt, nach erfolgter verbindlicher Buchung, erfolgt die Rücktrittsentschädigung, unter Berücksichtigung gewöhnlich ersparter Aufwendungen und der gewöhnlich möglichen anderweitigen Verwendung der Leistung nach folgenden pauschalen Prozentsätzen des jeweiligen Buchungspreises: ab dem Tag der verbindlichen Buchung = 50%; zwischen 70 und 11 Tage vor dem Termin = 75%; ab 10 Tage vor dem gebuchten Termin = 100%; bei Nichtantritt, ohne vorherige Rücktrittserklärung, 100 %. Auch im Krankheits- und Todesfall wird gemäß der Stornierungsbedingungen abgerechnet.

Wetter / äußere Einflüsse
Kutschfahrten finden relativ wetterunabhängig statt. Leichte Witterungseinflüsse beeinflussen eine Buchung nicht. Extreme Temperaturen, Blitzeis u.ä. können uns zwingen vom Vertrag zurück zu treten.
Dem Kunden entstehen in so einem Fall keinerlei Leistungsansprüche und die bereits geleisteten Zahlungen werden dem Kunden zu 100% zurück erstattet.

Leistung / Nichterfüllung
Ist eine genaue Leistung (Kutsche, Gespann, Pferden o.ä.) vereinbart und wir können diese auf Grund von Krankheit, technischem Defekten o.ä. nicht einsetzen – greift die Reiterhof Teicha UG auch auf andere Kutschmodelle und / oder anderes Pferdegespanne zurück. Bei Hochzeitskutschfahrten wird für einen standesgemäßen Ersatz gesorgt.

Allgemeines
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der AGB hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Vertragsbedingungen zur Folge. Die Vertragsparteien verpflichten sich, alle Rechtshandlungen, die für die Durchführung dieses Vertrages erforderlich sind, unverzüglich vorzunehmen. Alle Angebotspreise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. – außer es wurde etwas anderes vereinbart.

Stand 01.01.2017